Aktuelle Meldungen:

Newsletter SRVGG Coburg-Ebern 20.09.21

20. September 2021

Hallo liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

heute steht schon unser nächster Lehrabend an, hierzu darf ich Euch herzlich einladen.

Anbei sende ich Euch nochmal den Link für die Online-Teilnehmer!

Bitte denkt auch noch an das Hochladen Eurer Bilder für den digitalen Schiedsrichterausweis!

Vielen Dank und sportliche Grüße

Euer Frank
Lehrabend September:

Montag, den 20.09.2021 um 19:30 Uhr bei der SpVgg Dietersdorf. Bitte entsprechende Maske mitbringen.

Der Lehrabend wird wieder hybrid angeboten, d.h. ihr könnt auch gerne Online teilnehmen und so dass die Personenanzahl vor Ort nicht überschritten wird.

Jitsi Meet beitreten:

Link zur Teilnahme
Passwort: sr2021

Nächster Termin:

Hauptversammlung: 02.10.2021 um 19:30 Uhr bei der
TSV Scherneck (3 G-Regelung)

SR-Hauptversammlung mit Neuwahlen:

Anbei darf ich nochmal die Einladung zur SR-Hauptversammlung beifügen, die bereits per Mail versendet und auf der BFV-Homepage veröffentlicht wurde.
Die Versammlung mit Neuwahlen findet am Samstag, den 02. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in der Turnhalle des TSV Scherneck, Schulstr. 15, 96253 Untersiemau statt.

Auf der Tagesordnung stehen die folgenden Themen:

Begrüßung und Grußworte

Totengedenken
Genehmigung der Tagesordnung
Bericht des GSO
Aussprache zum Bericht
Kassenbericht
Bildung eines Wahlausschusses
Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
Entlastung der Gruppenführung
Wahl des GSO
Vorschlag des GSO für die GSA-Mitglieder und des GLW
Anpassung der Gruppensatzung §12 und §13
Anträge und Wünsche

Anträge müssen bis spätestens 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim GSO Frank Kaiser per Post oder E-Mail, mit Begründung vorliegen.
Nach Fristablauf eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Stimmberechtigt sind nur Schiedsrichter/innen die in Besitz eines gültigen SR-Ausweises sind!

Ich weise darauf hin, dass aus Gründen des Infektionsschutzes unter Umständen ein Wechsel auf eine Online-Veranstaltung möglich ist.

Schiedsrichterausweise 2021/2022:

Die Ausweise der Kameraden/innen, die eine gedruckte Ausführung benötigen und mir Bilder gesendet/eingestellt haben,sind in München beantragt und werden spätestens an der Hauptversammlung ausgegeben werden können.

Ich bitte um Verständnis, dass es sich etwas verzögert hat. Es handelt sich um eine Sammelbestellung der Ausweise und nicht alle Kameraden/innen haben rechtzeitig ein Bild zur Verfügung gestellt.

***

Einladung zur Hauptversamlung

4. September 2021

Zur SR-Hauptversammlung mit Neuwahlen am Samstag, den 02. Oktober 2021 um 19:30 Uhr in der Turnhalle des TSV Scherneck, Schulstr. 15, 96253 Untersiemau, lade ich alle Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der SRVGG Coburg-Ebern ordnungsgemäß ein (§5 SRO). Auf der Tagesordnung stehen die folgenden Themen:

  1. Begrüßung und Grußworte
  2. Totengedenken
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Bericht des GSO
  5. Aussprache zum Bericht
  6. Kassenbericht
  7. Bildung eines Wahlausschusses
    a. Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder
    b. Entlastung der Gruppenführung
  8. Wahl des GSO
  9. Vorschlag des GSO für die GSA-Mitglieder und des GLW
  10. Anpassung der Gruppen
  11. Wünsche und Anträge

Anträge müssen bis spätestens 7 Tage vor der Versammlung schriftlich beim GSO Frank Kaiser per Post oder E-Mail, mit Begründung vorliegen. Nach Fristablauf eingehende Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Stimmberechtigt sind nur Schiedsrichter/innen die in Besitz eines gültigen SR-Ausweises sind!

Ich weise darauf hin, dass aus Gründen des Infektionsschutzes unter Umständen ein Wechsel auf eine Online-Veranstaltung möglich ist.

Mit freundlichen Grüßen,
Frank Kaiser
Obmann der SRVgg Coburg/Ebern

***

Leistungsprüfung: Jetzt anmelden

25. August 2021

Zur Abnahme der Leistungsprüfung wird es noch einen weiteren Termin geben. Dazu bitte schriftlich bei unserem Lehrwart Bastian Döhler unter der E-Mail-Adresse doehler.basti@gmx.de anmelden. Termin und Ort werden mit den angemeldeten Teilnehmern individuell abgestimmt.

***

ESB: Besonderheit bei Auswechslungen

25. August 2021

esb_auswechslungen.jpg

***

Schweigeminute für Hochwasseropfer

21. Juli 2021

Am kommenden Wochenende soll es bei allen Spielen in Bayern eine Schweigeminute für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe geben.

Weitere Infos unter www.bfv.de

***

Newsletter SR-Gruppe-Coburg Ebern 20.07.2021

20. Juli 2021

Wie schon am Lehrabend angekündigt, werden wir eine praktische Leistungsprüfung für Kreiliga- und Förderschiedsrichter abhalten.Diese findet am kommenden Samstag, den 24.07.2021 um 10:00 Uhr auf der Schulsportanlage in Untersiemau statt.

Bitte kommt in euren Sportsachen, es besteht aufgrund der Pandemie keine Möglichkeit zum Umziehen oder Duschen (außer im Freien). Bitte auch an das Mitführen einer Schutzmaske denken.

Die qualifizierten Schiedsrichter, welche ihre Leistungsprüfung bereits beim Bezirk oder Verband abgelegt haben, brauchen hier nicht zu erscheinen, damit wir die Teilnehmerzahl begrenzt halten.

Nachholtermin: 06.08.2021 um 18:30 Uhr, Schulsportanlage Untersiemau


Lehrabend Juli/August - mit Thema Regeländerungen:Montag, den 02.08.2021 um 19:30 Uhr bei der SpVgg Dietersdorf. Bitte entsprechende Maske mitbringen.

Der Lehrabend wird wieder hybrid angeboten, d.h. ihr könnt auch gerne Online teilnehmen und so dass die Personenanzahl vor Ort nicht überschritten wird.

Weitere Termine sind geplant:

Lehrabend August: 23.08.2021 um 19:30 Uhr bei der
SpVgg Dietersdorf (auch Onlineteilnahme möglich)

Lehrabend September: 20.09.2021 um 19:30 Uhr bei der
SpVgg Dietersdorf (auch Onlineteilnahme möglich)

***

Qualifikation 2021/2022: Fenkl tritt kürzer

10. Juli 2021

Die zweijährige Corona-Saison ist Geschichte. Inzwischen bereiten sich Schiedsrichter und Vereine optimistisch auf die neue Spielzeit vor.
In dieser wird Tobias Fenkl aus privaten Gründen leider nicht mehr in der Bayernliga pfeifen und auch Marcel Schiller scheidet aus der Landesliga aus. Gemeinsam werden die beiden künftig Spiele bis zur Bezirksliga leiten. Genau wie Bastian Döhler, Felix Hoffmann, Veit Kimmel, Tobias Mildenberger und Daniel Seifert. Dazu kommt Jonas Kux als Aufsteiger aus dem Bezirksliga-Anwärter-Konzept. Ebenso erfreulich ist, dass Stefan Mildenberger für die Landesliga nominiert wurde.
Neu im Kader der Bezirksliga-Anwärter wollen Christian Umlauft (SpVg Ahorn) und Samuel Schäff (SC Maroldsweisach) den Sprung in die Bezirksliga schaffen.

Wir drücken Ihnen die Daumen und wünschen allen Schiedsrichtern und Fußballern eine verletzungsfreie und erfolgreiche neue Spielzeit!

Zur Qualifikation

***

Newsletter SRVGG Coburg-Ebern 04/2021

7. Juli 2021

Hallo liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

wie bereits mitgeteilt, findet am morgigen Mittwoch, den 07.07. 2021 um 19:30 Uhr eine Onlineschulung zu den Regeländerungen statt.

Aufgrund von technischen Problemen müssen wir aber kurzfristig die Kommunikationsplattform wechseln.

Wir werden morgen die Schulung über Jitsi Meet durchführen.
Die PC Nutzer können sich einfach durch anklicken des Links einwählen. Die Benutzer von mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet, …) sollten sich die kostenfreie Jitsi Meet App herunterladen.

Vielen Dank für Euer Verständnis und bis morgen Abend!

Euer Frank
Online Lehrabend Juli - Regeländerungen:

Mittwoch, den 07.07.2021 um 19:30 Uhr

Jitsi Meet beitreten:

Link zur Teilnahme
Passwort: sr2021

Aktuelle Probleme beim ESB:

Aktuell gibt es Probleme, dass ein einmal ausgewechselter Spieler
kein Tor schießen, beziehungsweise keine persönliche Strafe mehr
bekommen, kann.
Dies scheint nach erster Analyse ein Fehler im DFBnet zu sein.
Dieser Fehler ist uns bekannt und ist bereits bei der Klärung in der EDV-Abteilung.

Um diesen Fehler aktuell zu umgehen, müsste der SR beim Wechselvorgang nur den eingewechselten Spieler eingeben und als ausgewechselten Spieler “keine Angabe”.

Dies ist zwar aktuell nicht der beste, jedoch der einzig mögliche Weg.

***

Schiedsrichter-Newsletter 03/2021

2. Juli 2021

Hallo liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

gestern haben wir die aktuellen Regeländerungen vom Verband erhalten und möchten euch diese natürlich nicht vorenthalten.
Diese sind ab dem 01.07.2021 gültig!

Wir werden hierzu am kommenden Mittwoch, den 07.07. 2021 um
19:30 Uhr eine Onlineschulung anbieten. Zusätzlich werden wir beim nächsten Lehrabend, den wir für Ende Juli planen, auch auf die Regeländerungen eingehen.

Ebenso haben wir die Infos zum neuen “digitalen” Schiedsrichterausweis bekommen, die wir gerne auch an Euch weitergeben möchten.

Da es Rückfragen zu den aktuellen Hygienebestimmungen gab, darf ich nochmals auf die Ausführungen vom Lehrabend und die Inhalte des letzten Newsletters hinweisen.

Viele Grüße

Euer Frank
Online Lehrabend Juli - Regeländerungen:

Mittwoch, den 07.07.2021 um 19:30 Uhr

Zoom-Meeting beitreten:

Link zur Teilnahme
Meeting-ID: 872 0257 3589

Kenncode: LR9nsn

Regeländerungen:

Im folgenden findet Ihr eine Kurzübersicht der Regeländerungen. Ihr könnt euch das folgende Video von Lutz Wagner anschauen, wo insbesondere die Punkte zur Regel 12 erläutert werden.

Video Regeländerungen Lutz Wagner

Weitere Erklärungen könnt Ihr euch auch unter dem folgenden Link downloaden:

Regeländerungen PDF

Regel 1 - Spielfeld
• Torpfosten und Querlatte (und Tore) müssen dieselbe Form aufweisen.

Regel 6 - Weitere Spieloffizielle
• Hier werden die Einsatzregularien der Video-Spieloffiziellen aufgeführt.
Regel 7 - Dauer des Spiels
• Mit erforderliche Nachspielzeit ist die „verloren gegangene“ Spielzeit gemeint.
Regel 11 - Abseits
• Die Definition in Regel 12 bezüglich der Grenze zwischen Arm und Schulter wird zur Ermittlung von Abseitsstellungen in diese Regel aufgenommen.
• Neue Übersetzung „Abwehraktion in Torverhinderungsaktion“ im dt. Text.
Regel 12 - Fouls und sonstiges Fehlverhalten
• Handspiel (HS) - Neustrukturierung der Parameter
• Definition „Achselhöhle = Grenze“ im dt. Regeltext eingefügt.
• Nicht jeder Kontakt der Hand/des Arms mit dem Ball ist ein Vergehen.
Die Hand-/Armhaltung eines Spielers ist in Bezug auf dessen Körperbewegung in einer bestimmten Situation zu beurteilen.
• Die Verweise auf „Mitspieler“ und „zu einer Torchance kommt“ wurden aus der Bestimmung zu unabsichtlichen HS-Vergehen in Angriffssituationen entfernt.
Regel 16 - Abstoß
• Es gilt nun auch beim Abstoß als Vergehen, wenn sich ein Spieler einen Trick zunutze macht, damit der Torhüter ein absichtliches Zuspiel eines Mitspielers mit der Hand aufnehmen darf. Zudem wird der Initiator des Tricks verwarnt.

Auswechslungen BFV Bereich:

Bei Freundschaftsspielen sind natürlich nach wie vor so viele Auswechslungen möglich, wie die Mannschaften vereinbaren bzw. laut Regelbuch.

Für die Liga- und Pokalspiele hat der BFV ab sofort beschlossen, dass 5 Auswechslungen bei allen Spielen im BFV möglich sind.
Eine Begrenzung auf mögliche Wechselfenster entfällt.
Das heißt, jede Mannschaft kann bis zu 5 mal wechseln,
und dies ab sofort ohne Vorgaben. Die Regelung mit den Wechselfenstern entfällt somit komplett.

Neu: Digitaler Schiedsrichterausweis
(bestehende Ausweise noch bis September 2021 gültig)
Mit der neuen Spielzeit 2021/22 endet für die meisten SR-Ausweise ihre „Lebenszeit“, aufgrund der auslaufenden Saisonstempelfelder auf der Rückseite des Ausweises.

Die damit verbundene grundsätzliche Anforderung nach neuen SR-Ausweisen wurde als Chance genutzt, eine neue Ära von (digitalen) SR-Ausweisen zu initiieren, was auch von der Basis gewünscht wurde.

Der Ausweis wird künftig in der DFBnet-App enthalten sein.

Was ist für Euch zu tun:

Ihr müsst ein geeignetes Profilbild (vgl. Passbild) im Dfbnet hochladen (nicht in der APP möglich). Die Möglichkeit hierzu findet Ihr unter dem Menüpunkt SCHIRIANSETZUNG => eigene Daten
=> Stammdaten und dann Punkt Bild hochladen (im Bildschirm oben rechts).

Anschliessend muss das Bild von der Verwaltung noch freigegeben werden, dies kann 1-2 Wochen dauern. Danach ist der Ausweis in der Dfbnet-App verfügbar. An einer Lösung für die BFV-App wird noch gearbeitet.

Weitere Infos am Lehrabend!

***

Schiedsrichter-Newsletter 02/2021

28. April 2021

Hallo liebe Schiedsrichterkameradinnen und Kameraden,

endlich ist es soweit und der Ball rollt wieder auf den Plätzen
in unserer Region. Bereits am vergangenen Wochende fanden erste Freunsdschaftsspiele statt.

Gerne möchte ich Euch im Newsletter einige Hinweise geben, die wir
bei unseren Spieleinsätzen zu beachten haben.

Wir haben in der Vorstandschaft besprochen wieder Lehrabende in Präsenz abzuhalten. Wir werden diese aufgrund der aktuellen Bestimmungen hybrid anbieten. D.h. begrenzte Teilnehmeranzahl - vor Ort max. 50 Personen. (gem. aktuellen Pandemiebestimmungen bei Inzidenz < 50). Daher bitte ich alle mit Onlinezugang weiterhin digital teilzunehmen. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Ich freue mich Euch bald wieder zu sehen und wünsche viel Spass bei den Spieleinsätzen.

Euer Frank

——————————————————–
“Hybrid” Lehrabend Juni:

Freitag, den 25.06.2021 um 19:30 Uhr

Sportheim SpVgg Dietersdorf (max. Teilnehmerzahl 50!!!)

Bitte nach Möglichkeit online teilnehmen!!!

Zoom-Meeting beitreten:

Link zur Teilnahme
https://83395.seu1.cleverreach.com/c/36797789/17a291205c-quw0c7

Meeting-ID: 814 5620 1897
Kenncode: u9DvXA

Hinweise zu den aktuellen Spieleinsätzen:

1. Hygienevorschriften

Unter diesem Link ( https://www.bfv.de/der-bfv/corona-pandemie/bfv-infos-corona-pandemie-fussball-bayern) findet ihr alles zum Spielbetrieb.
Es hat sich gegenüber den bereits vorgestellten Hygienevorschriften im vergangenen Jahr wenig geändert. Grundsätzlich ist es so, dass weiterhin die Schiedsrichter*innen die Einhaltung der Hygienevorschriften nicht kontrollieren müssen.
Für deren Umsetzung sind die Vereine verantwortlich.
Nichtsdestotrotz gelten natürlich die Vorgaben auch für uns Schiedsrichter.

Hierzu zählt u.a. auch die in den aktuellen Vorgaben enthaltene Testpflicht:

a.) Liegt der Spielort in einem Landkreis der eine 7-Tages-Inzidenz zwischen 50 und 100 hat, müssen Schiedsrichter*innen (inkl. Asisstent*innen) einen entsprechenden Test durchführen, diesen aber selbst zur Nachweiszwecken aufheben. Dieser muss nicht bei den Spielen vorgelegt werden, sondern rein zu Nachweiszwecken durch die Schiedsrichter*innen aufbewahrt werden.

b.) Liegt der Spieltort in einem Landkreis der eine 7-Tages-Inzidenz unter 50 hat, müsst ihr keinen Test durchführen.

c.) Corona-Genesene und vollständige Geimpfte müssen keine Tests durchführen.

Hygieneempfehlungen aus Restart 2020:

Der Schiedsrichter ist nicht verpflichtet die Hygiene- und Abstandvorschriften zu kontrollieren – er muss sich nur selbst daran halten!

Auf Mund-Nasen-Bedeckung in der Kabine bestehen. Evtl. Absprachen mit
Vereinen außerhalb der Kabinen treffen, so dass Vereinsvertreter die
SR-Kabine nicht betreten müssen.

Einlaufen

• Kein gemeinsames Einlaufen der Mannschaften
• Kein „Handshake“
• Keine Eröffnungsinszenierung (Begrüßungsritual …)
Die obligatorische Platzwahl (Münzwurf) soll mit Abstand durchgeführt werden.

Technische Zone

• Alle auf dem Spielbericht eingetragenen Teamoffiziellen haben sich während des Spiels in der Technischen Zone des eigenen Teams aufzuhalten.

• Auf der Auswechselbank jedes Teams ist auf die Einhaltung der Abstandsregeln zu achten.
Es werden wenn möglich unterstützende Markierungen angebracht.
Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, so ist
eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen

Halbzeit

• In der Halbzeitpause verbleiben nach Möglichkeit alle Spieler,
Schiedsrichter und Betreuer im Freien.

• Falls kein Verbleib im Freien möglich ist, muss auf die zeitversetzte
Nutzung der Zuwege zu den Kabinen geachtet werden (Mindestabstand
einhalten).

Spielberichtsbogen

• Abschließen des Spielberichtsbogens innerhalb einer Stunde

• falls dies zuhause erledigt werden muss, unbedingt am gleichen Tag !

• gleiche Vorgehensweise bei Freundschaftsspielen

• Verein informieren (Namen des Vereinsverantwortlichen im ESB festhalten) und auf die Ergebnismeldung (App, Liveticker) hinweisen, falls der
Spielberichtsbogen nicht vor Ort abgeschlossen wird.

Der VSA rät generell den Spielberichtsbogen zu Hause fertig zu stellen
(bitte beachtet die verfügbare Zeit)

• mit Aussagen über Spielrecht zurückhalten, auf Spielleiter verweisen

• für die Einhaltung der Spielordnung ist der Verein verantwortlich

• bei Unsicherheiten bitte Kontaktaufnahme mit Spielleiter oder Meldung

2. Auswechslungen

Bei Freundschaftsspielen sind natürlich nach wie vor so viele Auswechslungen möglich, wie die Mannschaften vereinbaren.
Für die Liga- und Pokalspiele hat der BFV ab sofort beschlossen, dass
5 Auswechslungen bei allen Spielen im BFV möglich sind.
Eine Begrenzung auf mögliche Wechselfenster entfällt.
Das heißt, jede Mannschaft kann bis zu 5 mal wechseln, und dies ab sofort
ohne Vorgaben. Die Regelung mit den Wechselfenstern entfällt somit
komplett.

——————————————————————————–
INFOS:

1. Regeländerungen:

Aktuell sind noch keine Regeländerungen (außer Auswechslung siehe oben) im BFV verabschiedet und kommuniziert. Ich bitte daher das Regelwerk wie bisher gewohnt auszulegen. Ich rechne damit, dass wir die Regeländerungen im Juli in einem Lehrabend behandeln werden.

2. Digitaler Schiedsrichterausweis

Einige haben bereits festgestellt, dass im DFBnet die Funktion digitaler SR-Auweis hinzugekommen ist. Noch haben wir keine genaueren Informationen welche Optionen/Vorteile wir hierdurch bekommen bzw. wie der genaue Ablauf ist. Auch hierzu denke ich im Juli weitere Infos geben zu können.

3. Freitermine:

Nachdem jetzt die Freundschaftsspiel wieder starten, bitte ich Euch dringend die Freitermine im System zu pflegen. Sollte es generelle Verschiebungen an der Verfügbarkeit geben z.B. Änderung: keine Spiele an bestimmten Tag.
Bitte Kontakt mit den Einteilern aufnehmen!

——————————————————————————–
Trinkpausen nicht vergessen!

Spieler dürfen während Spielunterbrechungen an der Seitenlinie Getränke
zu sich nehmen – Getränkeflaschen dürfen nicht geworfen werden –
In den Sommermonaten in der Mitte jeder Halbzeit bei heißen
Temperaturen kurze Trinkpause einlegen (mit Mannschaften absprechen)

***