Schiedsrichter-Newsletter 10/2020

Hallo liebe Schiedsrichterkameradinnen und Kameraden,

ich hoffe Euch geht es allen gut und Ihr hatte eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Die Pandemie ist noch immer omnipräsent und schränkt uns alle natürlich entsprechend ein. Auch unser Kameradschaftsabend ist leider den Einschränkungen zum Opfer gefallen und es ist aktuell nicht absehbar, wann wir uns wieder bei einer Veranstaltung treffen können.

Daher möchte ich vor Weihnachten nochmal die Möglichkeit für einen Online Lehrabend nutzen und Euch die aktuellen Informationen aus
dem Schiedsrichterbereich und dem gesamten BFV zukommen lassen.

Dieser Online Lehrabend findet am Montag, den 21.12.2020 um 19:30 Uhr statt. Die Daten zum Einloggen findet Ihr weiter unten.

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme und wünsche Euch
bis dahin alles Gute!

Euer Frank

——————————————————–

Online Lehrabend Dezember:

Zoom-Meeting beitreten:

Link zur Teilnahme

Meeting-ID: 871 2457 3215

Kennwort: srgcoe

Unser Abschlusslehrabend für dieses Jahr findet am kommenden Montag,
den 21.12.2020 um 19:30 Uhr statt. Ich freue mich auf Eure rege Teilnahme!!!
——————————————————————————–

Ehrungen 2020:

Leider können wir auch unsere Ehrungen in diesem Jahr nicht wie gewohnt durchführen. Wir werden diese aber noch in diesem Jahr versenden bzw. persönlich übergeben. Eine entsprechende Laudatio wird, dann im kommenden Jahr stattfinden. Ich danke allen Jubilaren herzlich für Ihr Engagement, die Verbundenheit zu unserer Gruppe und die geleisteten Einsätze!!!

Gruppenehrung Goldene Nadel für 15 Jahre:

Jan Gräser, TSV 1912 Dörfles-Esbach

Felix Hoffmann, TSV Pfarrweisach

Verbandsehrung Silberne Nadel 20 Jahre:

Peter Lischka, SC Sylvia 1912 Ebersdorf

Rolf Kühn, SV 1921 Weidach

Waleri Potscherewin, FC Frickendorf

Manuel Schunk, FC 1970 Bad Rodach e.V.

Bezirksehrung Ehren-Wimpel für 25 Jahre:

Thomas Rampel, SP.VG. Eicha

Marcel Schiller, DJK/TSV Rödental

Frank Schunk, FC 1970 Bad Rodach e.V.

Thomas Hein, TSV 1910 Scherneck

Dr. Christian Reißenweber, SP.VG. Eicha

Verbandsehrung Medaille in Silber für 40 Jahre:

Roland Fertsch, TSV Rossach

Verbandsehrung Medaille in Gold für 50 Jahre:

Peter Weigand, SpVgg Ahorn

Erwin Schreiner, SP.VG. Eicha

Neue Ehrenmitglieder SRVGG COBURG-EBERN:

Walter Schuberth, SP.VG. Eicha

Anton Brückner, DJK/FC 1922 Seßlach

———————————————————————————

Weihnachtsgruss Obmann:

Mit Mut und innerer Stärke, vielen Ideen und Zielen sind wir in das Jahr
2020 gestartet – ohne zu ahnen, wie sehr beides gefordert werden würde.
Denn dieses Jahr wurde für uns alle zu einer Herausforderung, die uns
spüren ließ, wie fragil das bisher so gewohnte Leben ist.
Umso mehr darf ich Euch allen für Euren Einsatz, die Unterstützung und das vorbildliche Verhalten in dieser außergewöhnlichen Situation danken.
Mein besonderer Dank gilt auch allen Einteilern, dem Lehrwart sowie der
gesamten Vorstandschaft.

Wie sich die Pandemie in den kommenden Monaten entwickeln wird, können wir heute nicht wirklich abschätzen. Wir werden Euch aber weiter über alle Neuerungen im Fußballwesen informieren, damit wir alle auf dem aktuellen
Stand sind, wenn wir wieder auf unsere geliebten Fußballplätze dürfen.

Uns allen wünsche ich ein harmonisches, besinnliches und entspanntes
Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein gesundes und glückliches
neues Jahr 2021!!!

Euer Frank

———————————————————————————

Neulingskurs im Frühjahr:

Wir planen auch im kommenden Frühjahr einen Neulingskurs in Kooperation mit der Gruppe Maintal-Rödengrund anzubieten. Aufgrund der aktuellen Situation, wissen wir aber noch nicht, ob dieser in Präsenz oder Online stattfinden kann. Termin wird im Februar/März sein. Weiter Informaitonen hierzu folgen. Falls Ihr schon Interessenten habt, können sich diese gerne bei unserem Lehrwart Bastian Döhler melden.

—————————————————————————
Regelbücher eingetroffen:

Die neuen Regelbücher (blaues Buch) sind eingetroffen und können bei
unserem Lehrwart Bastian Döhler für 7,50 € erworben werden.
Ich darf vor allem die qualifizierten Schiedsrichter bitten sich ein neues
Buch zu organisieren, da dieses die Basis für die Regelfragen der
Lehrgänge ist und die Vorlage der aktuellen Ausgabe auch verlangt werden
kann.