Vorgehensweise bei einem Turnier wenn ein SR angegriffen wird

Hallo Sportkameraden,

nachdem es am Wochenende Diskussionen gegeben hat, ob die Regeländerungen auf dem Feld auch auf die Halle zu übertragen sind, kamen  heute von Seiten des Verbandes folgende Hinweise: Es gelten grundsätzlich die für die Halle getroffenen Festlegungen.Besonders zu beachten ist:

1. Der Anstoß muss nach vorne ausgeführt werden.

2. Entscheidet der SR auf Notbremse, so ist ein FaD auszusprechen, völlig gleich, ob das Vergehen ball- oder gegnerorientiert, völlig gleich ob es im Kreis (Torraum) oder außerhalb des Kreises verursacht war.

Bitte teilt dies Euren Lehrwarten und den eingeteilten SRn mit.

Mit freundlichem Gruß

Siegfried Brehm, BSO

vorgehensweise-nach-tatlichem-angriff-auf-den-sr-beim-hallenturnier.pdf

Einen Kommentar schreiben